vernetzt

 

vernetzte Objekte - © Alfred Rhomberg

 

 

Der Mathelehrer ist mit Joe vernetzt – sie sind jetzt Freunde, 
auch Lisa ist mit ihm vernetzt – und dann natürlich mit Joe – 
alle sind mit allen vernetzt – eine weltweite große Gruppe von Freunden. 

Ich bin noch nicht mit facebook vernetzt – 
obwohl mich facebook in Abständen fragt, ob ich nicht mit XY oder meiner eigenen Tochter befreundet sein wollte – 
warum eigentlich nicht? 
Ich bin zwar mit beiden befreundet – wir telefonieren ja fast täglich – 
ich könnte mich sicherheitshalber mit allen vernetzen, 
nur weiß ich nicht, wen ich als FreundInnen angeben sollte – 
so viele FreundInnen habe ich gar nicht. 
Ich könnte mich selbst als Freund angeben – ob ich das will? 
Mit einigen FreundInnen treffe ich mich gelegentlich – mit mir selbst jedoch relativ selten! 
An Revolutionen per facebook möchte ich nicht mehr teilnehmen – wir wissen ja wie so etwas ausgeht – 
und ob PolitikerInnen in facebook intelligenter schreiben, als sie im wahren Leben sprechen, bezweifele ich. 

 

Deutschland steht, was Freundinnen und Freunde betrifft, auf dem 11. Rang aller NutzerInnen, weit vor der Schweiz (Rang 47) oder Österreich (48) - zumindest nach Wikipedia v. 14.3.2011.
Bin ich nur rückständig oder sind die anderen ganz einfach kommunikativer als ich? 
Zu Deutschland: ich kann doch nicht mit so vielen Deutschen befreundet sein – 
da würde ich dem Rest des Landes Unrecht tun. 

Mit meinen österreichischen FreundInnen treffe ich mich regelmäßig auf ein Bier oder einen Café – nicht mit allen – da hätte ich keine Zeit mehr zum Schreiben. 


Damit Ihr mich richtig versteht – ich möchte meine Nation (und die Welt) nicht in FreundInnen und UnfreundInnen spalten! Und es muss nicht jeder wissen, wo ich auf Urlaub war und wie mein Hund aussieht den ich nicht besitze – ein paar e-mails versende ich allerdings an meine FreundInnen – sogar mit Fotos (oder mit juridisch einwandfrei formulierten Schreiben an meine UnfreundInnen) 

 

Bilanz: 


Ich muss mit wenigen FreundInnen leben, 
meine Tochter wird mir verzeihen, wenn ich mit ihr nur telefoniere und sie gelegentlich treffe, 
XY  ist auch ohne facebook ein Freund! 
Meine Mathelehrer sind alle ausgestorben, 
Wäre ich mit einer Million facebook-FreundInnen vernetzt, so würden mich einige davon vielleicht kennen lernen wollen – ein schrecklicher Gedanke.

 

Und wenn ich mich selbst als Freund bezeichnete, glaube ich mir das nicht! 

 

(9.9.2014)

 

"Kulturforum-Kontrapunkt" - Index/ HOME
Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum: inhaltlich verantwortlich Dr Alfred Rhomberg, Der Name des Magazins "Igler Reflexe" sowie alle Inhalte unterliegen dem copyright von Dr. Alfred Rhomberg, bei Bildinhalten gilt das jeweilige copyright der Herkunftsquellen.