Schattenspiele

 

 

Schattenstudie - © Alfred Rhomberg

 

 

 

Ich forderte meinen Schatten auf, mit mir zu spielen –
mit wem sollte ich sonst spielen.
Mein Schatten dehnte sich im Lauf des Tages aus
und sein Winkel neigte sich bis er in der Abenddämmerung verschwand.

Du bist ein langweiliger Spielgefährte,
ich werde es morgen wieder mit dir versuchen!

 

„Komm’ lieber Schatten und spiel mit mir –
ich schenk’ dir eine Schattenfee dafür“.

Gelangweilt sagte mein Schatten „ja“ zum neuen Spiel -
doch hatte er seine Spielregeln nicht geändert.

Dann erschlug mich jener Blitz, den ich von weitem immer so bewundert hatte,
ich fiel um und mein Schatten verschwand.

Ich konnte ihm gerade noch nachrufen, dass dies ein schlechtes Spiel sei,
seine Antwort klang leise – du hast es so gewollt!

 

Ich weiß nicht, ob ich das so gewollt hatte.

 

 

(28.6.2014)

 

 

 

"Kulturforum-Kontrapunkt" - Index/ HOME
Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum: inhaltlich verantwortlich Dr Alfred Rhomberg, Der Name des Magazins "Igler Reflexe" sowie alle Inhalte unterliegen dem copyright von Dr. Alfred Rhomberg, bei Bildinhalten gilt das jeweilige copyright der Herkunftsquellen.