Jazz an einem Sommerabend

 

 

Rotwein - © Alfred Rhomberg

 

 

 

 

 

Flirrendes Leben, Vibrieren der Sinne – nicht nur Erinnerung.

 

Jazz und J. S. Bach – conditio sine qua non meines Alters,

 

Rotwein ersetzt das Feuer der Jugend nur mangelhaft,

 

Wein ist nichts anderes als Wein, wenn die Synkopen des Lebens fehlen –

 

wer sie gespürt hat, den verlassen sie nicht mehr

 

und die Erinnerung wird zur Gegenwart für den, der es zulässt.

 

 


Dass Jazz auch in Kombination mit alter Musik hinreißend sein kann (gleichfalls an einem Sommerabend), bewies ein Konzert im Rahmen des Festivals für Alte Musik 2010 Innsbruck im Tiroler Landestheater mit der Balázs Elemér Group und der unvergleichlichen Sopranistin für Alte Musik, Nuria Real – eine Kostprobe aus youtube:

 

http://www.youtube.com/watch?v=-F1Sap1srkE

 


 

Anm.: Der Titel "Jazz an einem Sommerabend" ist auch Titel des besten Dokumentarfilms über Jazz (1960) zum Newport Jazz Festival 1959 s.a.

"Jazz an einem Sommerabend"

https://de.wikipedia.org/wiki/Jazz_an_einem_Sommerabend

 

(redigiert 05.07.2018)
 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum: inhaltlich verantwortlich Dr Alfred Rhomberg, Der Name des Magazins "Igler Reflexe" sowie alle Inhalte unterliegen dem copyright von Dr. Alfred Rhomberg, bei Bildinhalten gilt das jeweilige copyright der Herkunftsquellen.