herbstzeitlos

 

 

 

herbstzeitlos - (c) Alfred Rhomberg

 

 

herbstzeitlos – die  Zeit
zwischen schwindendem Sommer -
und den Stunden des Herbstes,
Stunden, die so schnell vergehen.

Warten auf was?


Auf die verlogene Pracht der goldenen Farben,
die das Ende vorbereiten,
auf sonnengleißende Schihänge,
oder die Technik der Krankenstationen,
auf Kälte und Tod?

Oder warten auf eine neue Liebe –
den Winter überspringend,
dem Frühling entgegen fiebernd 
wärmenden Sommertagen entgegen,
denen wieder ein Herbst folgt und ein Winter.

Und davor wieder die herbstlose, die schreckliche Zeit
in der sogar die Herbstzeitlosen giftig sind.

 

Die Zeit ist das zerstörende Gift der Schöpfung.

 

(Version 2012)

 

"Kulturforum-Kontrapunkt" - Index/ HOME
Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum: inhaltlich verantwortlich Dr Alfred Rhomberg, Der Name des Magazins "Igler Reflexe" sowie alle Inhalte unterliegen dem copyright von Dr. Alfred Rhomberg, bei Bildinhalten gilt das jeweilige copyright der Herkunftsquellen.