deprimierlich

 
 
Nachterkenntnis III - © Alfred Rhomberg

 

 

 

 

deprimierlich

 

 

I

 

Ein Lichtblick hat mir die Augen geöffnet

und doch habe ich nichts erkannt –

ich wusste nicht nach was ich suchen sollte.

 

II

 

Es gibt sie - die Lichtblicke

oft sehen wir sie nicht - weil es so hell ist

und im ewigen Dunkel ist es dann zu spät.

 

III

 

Wodurch entstehen die Lichtblicke

und wer lässt sie leuchten?

Wenn ich das wüsste…

ich könnte einen Termin vereinbaren

und mich besser vorbereiten.

 

IV

 

Nächste Woche hätte ich Zeit,

wenn sich das machen ließe?

Das Leben ist kompliziert genug

wegen der wenigen Lichtblicke

ohne die das Sein kein Leben ist,

 

deprimierlich!

 

 

(4.10.2014)

 

"Kulturforum-Kontrapunkt" - Index/ HOME
Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum: inhaltlich verantwortlich Dr Alfred Rhomberg, Der Name des Magazins "Igler Reflexe" sowie alle Inhalte unterliegen dem copyright von Dr. Alfred Rhomberg, bei Bildinhalten gilt das jeweilige copyright der Herkunftsquellen.