Atomzeit zu Allerheiligen/ Allerseelen 

 
"Atomzeit" - © Alfred Rhomberg

 

 

Alle Seelen bitte herhören!
Wir hatten unsere Uhren der Jahreszeit entsprechend umgestellt,

jetzt laufen alle Uhren völlig gleich
in unserem wirren kleinen Leben
und wir sind stolz, dass wir uns auf diese Zeit verlassen können.


Bald werden wir die Atomzeit spalten – wie früher das Atom,
verlassen uns auf kleinste Teilchen,
auf Milli-, Femto- oder winzig kleine Quark-Sekunden -
rot, grün oder blau - das ist modern!

 

Wir brauchen das zwar nicht,

doch ist's ein weiterer Schritt in einer Zeit,

in welcher Einsicht stets zu spät

und jeder Tod zu früh kommt.

 

Wir werden pünktlicher an euren Gräbern stehen
zu Allerheiligen und Allerseelen,

denn wir sind stolz auf alles was wir nicht verstehen.

 

(Neufassung 31.10.2017)

 

Feier der Seelen

 

Allerseelen - © Alfred Rhomberg

 

 

Dann - wenn die Besucher die Friedhöfe verlassen haben

trifft sich die Seelengemeinde zu einem Seelenumtrunk.

Wie jedes Jahr hat sich ihre Zahl erfreulich erhöht.

Nein – Standesunterschiede gibt es nicht

wie dies die Nochnichtseelen in Grabsteine gemeißelt hatten,

auch keine Seelenobfrau und keinen Seelenkassier,

der seine rechtschaffene Verwaltung in einem Rechenschaftsbericht rechtfertigen muss.

Die Dachdeckerswitwenseele braucht ihre karge Witwenpension nicht mehr,

und auch die Spitzenmanagerseele hat alles hinterlassen müssen.

Es herrscht absolute Transparenz –

Freiheit – Gleichheit – Schwesterlichkeit der Seelen.

Seelennektar ist gratis – es gibt genug davon,

so stoßen sie jetzt alle auf das Wohl der Neuzugänge an

und die dem Tod Geweihten! 

 

"Quod sumus, hoc eritis"

(Was wir sind, werdet ihr sein)

 

(2013/31.10.2017)​

 

"Kulturforum-Kontrapunkt" - Index/ HOME
Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum: inhaltlich verantwortlich Dr Alfred Rhomberg, Der Name des Magazins "Igler Reflexe" sowie alle Inhalte unterliegen dem copyright von Dr. Alfred Rhomberg, bei Bildinhalten gilt das jeweilige copyright der Herkunftsquellen.