Aleae iactae sunt

 

 

Verschiedene Spielwürfel - © Wikipedia - Public Domain, Author: Peng, 2005, self-published work
 
 
 
 
Aleae iactae sunt

 

 

Die Würfel sind gefallen,

ich habe nicht nachgesehen wohin

und so kenne ich auch die Zahlen nicht,

die für viele so wichtig sind.

 

Die Zahlen gefallener Würfel sind Produkte des Zufalls,

wie fast alles in unserem Leben,

man kann die Zahlen vor dem Werfen deuten

oder nachdem sie gefallen sind -

es macht keinen Unterschied -

Zufall heißt Verzicht auf kausale Erklärungen.

 

Warum habe ich die Würfel dann geworfen?

Nur so, oder trotzdem - weil ich für so vieles keine Erklärungen finde.

Vielleicht ist es ein Fehler der Wissenschaft,

immer und immer danach zu suchen,

was ich für mich selbst nicht gefunden habe –

aber sicher sind die Wissenschaften¹) klüger als ich!

 

Hoffentlich!

 

(vor und erst recht nach dem Werfen der Würfel)

 

 

(27.5.2014)

 

_________________________________________________________________________

 

Anm. Ein Zitat aus der Wikipedia-Enzyklopädie:

Nicht manipulierte Glücksspielsituationen: Warum eine Roulette-Kugel gerade auf eine bestimmte Zahl gefallen ist, ist erklärbar, aber trotzdem nicht vorhersehbar, weil in der Ausgangssituation (Wurf der Kugel) kleinste, nicht willentlich beeinflussbare Variationen großen Einfluss auf das Ergebnis haben. – Bei einem idealen Würfel kann für jeden Wurf ein Wert von 1 bis 6 auftreten. Vor dem Werfen kann nicht vorhergesagt werden, welches Ereignis eintritt. Es gibt keine Erklärung für das Auftreten einer bestimmten Zahl.

 

(ganz bin ich mit der Wikipedia-Erklärung nicht einverstanden - der Wurf mit einem "idealen Würfel" hängt auch von kleinsten, nicht willentlich beeinflussbaren Variationen ab, wenn auch nicht von so vielen Faktoren wie bei der Roulette-Kugel):

 

¹) Immerhin wird der Zufall von der Philosophie, der Mathematik (und Statistik), der Wahrscheinlichkeitslehre, der Physik, der Psychologie und der Soziologie untersucht.

 

 

"Kulturforum-Kontrapunkt" - Index/ HOME
Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum: inhaltlich verantwortlich Dr Alfred Rhomberg, Der Name des Magazins "Igler Reflexe" sowie alle Inhalte unterliegen dem copyright von Dr. Alfred Rhomberg, bei Bildinhalten gilt das jeweilige copyright der Herkunftsquellen.