Unheimliche Landschaft


 

Unheimliche Landschaft - © Alfred Rhomberg

 

 

 

 

Der fröhliche Nachmittag senkte sich auf die Felder

die nicht fliehen konnten vor der hereinbrechenden Nacht

mit ihren Ungetümen und Getümen.

Der Bauer hatte die Kühe in den Stall getrieben,

sie scharrten schon mit ihren Hufen

aus Furcht vor dem zu Erwartenden,

dann zurrte der Bauer die Felder fest, damit es sie nicht wegtrug.

Alles Weitere verfolgte er zu Haus im Fernsehen –

grauenhaft –

einfach nur grauenhaft!

Und selbst sein sonst so tapferer Hund sträubte das Fell,

verkroch sich unter die Ofenbank,

harrend auf das Ende der unheimlichen Dinge. 

 

 

(11.8.2014, siehe im Gegensatz dazu: „Fröhliches Landleben“)

 

 

 

"Kulturforum-Kontrapunkt" - Index/ HOME
Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum: inhaltlich verantwortlich Dr Alfred Rhomberg, Der Name des Magazins "Igler Reflexe" sowie alle Inhalte unterliegen dem copyright von Dr. Alfred Rhomberg, bei Bildinhalten gilt das jeweilige copyright der Herkunftsquellen.