Eidesstattliche Erklärung

 

 

Eidesstattliche Erklärung - Icon, grafisch verändert, keine copyrights

 

 

Ich bin weder schuldig noch trage ich irgendeine Schuld, habe nichts mit der Sache zu tun - außer, dass ich davon nichts weiß.

 

Sollte mir jemand trotzdem irgendetwas nachweisen wollen, würde ich das Gegenteil beweisen, denn er hätte nicht recht.

 

Jeder Verdacht wäre daher bereits ehrenrührig und mit jeder Schuldzuweisung machte man sich schuldig...

 

mit anderen Worten, wer nicht schweigt, muss mit meinen Rechtsanwälten und einer Klage wegen übler Nachrede rechnen!

 

Sollte ich früher einmal etwas Anderes ausgesagt haben, so erkläre ich hiermit, dass auch diese Aussage falsch ist.


(13.8.2012)

 

________________

 

P.S. Oktober 2015: Ich gebe zu, die obenstehende "Miniatur" aus Verärgerung über die damaligen österreichischen parlamentarischen Untersuchungsausschüsse geschrieben zu haben, bei denen vorgeladene Zeugen entweder gar nicht erst erschienen, nichts aussagten oder wichtige gerichtliche Unterlagen nur in "geschwärztem" Zustand dem Untersuchungsausschuss zur Verfügung gestellt wurden. Ich stelle heute fest, dass sich trotz neuer Leitung und neuer "Spielregeln" nicht sehr viel verändert hat - und dass das Problem der "Untersuchungsausschüsse" kein rein österreichisches Problem zu sein scheint. 

 

P.S. März 2017: Es bleibt zu hoffen, dass der in Österreich bevorstehende Untersuchungsausschuss zum Kauf der Eurofighter besser abgewickelt wird!

 

 

"Kulturforum-Kontrapunkt" - Index/ HOME
Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum: inhaltlich verantwortlich Dr Alfred Rhomberg, Der Name des Magazins "Igler Reflexe" sowie alle Inhalte unterliegen dem copyright von Dr. Alfred Rhomberg, bei Bildinhalten gilt das jeweilige copyright der Herkunftsquellen.