Die nächsten drei Wochen machen Europa handlungsunfähig

 

Nachdem der letzte Kommentar ziemlich lang geraten war, heute nur ein Kurzkommentar:

 

In den nächsten drei Wochen werden wichtige notwendige weltpolitische und wirtschaftliche Fragen durch Wahlkampfparolen verdrängt.

 

• Die BREXIT-Problematik erschwert sowohl Voraussagen, als auch Lösungsvorschläge dringend anstehender Fragen (Klimaziele, Kriegshandlungen zwischen Palästina und Israel, sinnvolle Überlegungen wie Europa mit den USA und China handelspolitisch weiter verfährt etc.)

 

FACIT: Nichts geht mehr (im Augenblick) !

 

Anm.: Wie man in welchem Mitgliedsland wählen kann -->: europawahl.eu.

 

(06.05.2019)

Der Ordner „Igler Kommentare“ enthält Texte mit mehr als 140 Zeichen (also mehr als bei Twitter), jedoch Kurzkommentare In welchen Augenblicksthemen in übergreifender Form kommentiert (oder karikiert) werden. Die Kommentare bleiben nicht im Content, sondern werden je nach Bedarf ausgewechselt und stehen zum Teil in "Archive" zur Verfügung, sofern sie inhaltlich über das Tagesgeschehen hinausgehen.

 

◄ ◄ ◄   „home“             "frühere Kommentare"  (Archiv)

"Kulturforum-Kontrapunkt" - Index/ HOME
Druckversion Druckversion | Sitemap
Impressum: inhaltlich verantwortlich Dr Alfred Rhomberg, Der Name des Magazins "Igler Reflexe" sowie alle Inhalte unterliegen dem copyright von Dr. Alfred Rhomberg, bei Bildinhalten gilt das jeweilige copyright der Herkunftsquellen.